Apache – Installation und Konfiguration

Installation Apache 2.4-2.4.10_2 in FreeBSD 10.1-RELEASE-p4

Voraussetzungen

  • FreeBSD 10.1-RELEASE-p4

Installation

Installation als Package (Sind die Packages expat, perl5, pcre, apr, gdbm, indexinfo, gettext-runtime und db5 nicht vorhanden, werden sie als Abhängigkeiten mit installiert):

root@host:/ # pkg install -y apache24

Installation als Port:

root@host:/ # cd /usr/ports/www/apache24
root@host:/usr/ports/WWW/apache24 # make install clean

Konfiguration

Apache wird mit dem Systemstart aufgerufen.

root@host:/ # echo ‘apache24_enable=”YES”’ >> /etc/rc.conf

In der /usr/local/etc/apache24/httpd.conf muss der Servername des Apache angepasst und das # Zeichen zu Beginn der Zeile entfernt werden.

ServerName www.example.com:80

Ohne das Rewrite Modul von Apache wird Icinga Web 2 nicht starten und es erscheint die Meldung „The rewrite module is not enabled“ im Webbrowser. Dazu einfach das # Zeichen am Anfang der Zeile entfernen.

LoadModule rewrite_module libexec/apache24/mod_rewrite.so

Optimierung

Um die Geschwindigkeit und Performance von Apache zu verbessern können die Filter accf_http und accf_data geladen werden. FreeBSD besitzt dafür die passenden Treiber accf_http und accf_data. Der Filter accf_http puffert die eintreffenden Verbindungen bis eine gewisse, vollständige HTTP Anzahl vorhanden ist. Ähnliches passiert beim Filter  accf_data, nur das dort gewartet wird bis die Daten eintreffen.

Der Treiber wird zur Bootzeit geladen werden. Zu beachtet ist, das dieser nicht im Jail geladen werden kann, weil er direkt vom System aus geladen werden muss.

root@host:/ # echo 'accf_http_load="YES"' >> /boot/loader.conf
root@host:/ # echo 'accf_data_load="YES"' >> /boot/loader.conf

Um die Module ohne reboot zu laden nutzt man den Befehl kldload.

root@host:/ # kldload accf_http
root@host:/ # kldload accf_data

Der Test zeigt, ob die beiden Module geladen wurden.

root@host:/ # kldstat 
Id Refs Address            Size     Name
 1    3 0xffffffff80200000 1755658  kernel
 2    1 0xffffffff81a11000 1769     accf_http.ko
 3    1 0xffffffff81a13000 cb9      accf_data.ko

PS: Wer möchte kann beide Filter auch in den Kernel kompilieren via options ACCEPT_FILTER_HTTP bzw. options ACCEPT_FILTER_DATA

Start

Der Start des Apache24 ist simpel.

root@host:/ # /usr/local/etc/rc.d/apache24 start

Fertig

Damit haben wir einen einfachen Apache24 Webserver aufgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.